Jahreshauptversammlung der Siedler

Auf ein abwechslungsreiches Jahr 2023 hat die Siedlergemeinschaft Rastatt-Münchfeld bei Ihrer Jahreshauptversammlung zurückgeblickt. Im Mittelpunkt standen neben Neuwahlen die Ehrung zahlreicher langjähriger Mitglieder: Stefan Baudendistel, Horst Dinger, Rudi Gleim, Ralf Helbig, Christian Pyttel und Richard Hobik sind seit 25 Jahren Mitglied in der Gemeinschaft. Bereits seit 40 Jahren sind Karlheinz Beck, Wolfgang Güttel, Gertrud Morgenthaler…

Siedlergemeinschaft beim Faschingsumzug mit dabei

Dank fleißiger Helfer wurde in der letzten Woche der Faschingswagen der Siedlergemeinschaft Rastatt-Münchfeld wieder aufgebaut, so dass wir in diesem Jahr mit dem Wagen und zahlreichen großen und kleinen Hexen am Rastatter Umzug teilgenommen haben. Mit Startnummer drei waren wir ganz vorne mit dabei. Alte und junge Hexen haben mit viel Spaß und bester Laune…

Winterschnittkurs

Der Winter ist die richtige Zeit, um die meisten Obstbäume zu schneiden. Nur durch einen regelmäßigen Schnitt kann man sich in den kommenden Jahr über einen guten Ertrag freuen. Wie Obstbäume fachgerecht geschnitten werden zeigt uns Bernhard Unser,  Vorsitzender des Obst und Gartenbauvereins Niederbühl und geprüfter Obst- und Gartenfachwart, am Samstag, 10. Februar um 09:30…

Neujahrsspaziergang

Der von der Frauengruppe organisierte Neujahrsspaziergang hat auch 2024 den Veranstaltungsreigen der Siedlergemeinschaft eröffnet. Am 6. Januar trafen sich rund zwei Dutzend Mitglieder und einige Kinder an der Evangelischen Thomasgemeinde. Der rund 90-minütige Spaziergang führte dieses Mal nach Niederbühl, wo man sich von der Fußgängerbrücke die Bahnbaustelle anschaute und auf dem Rückweg die neue Bahnbrücke…

Adventskaffee im Café Späth

Die Frauengruppe hatte am 07.12.2023 zum Adventskafee ins Café Späth eingeladen. Zum adventlichen Plausch trafen sich gegen 15:00h wieder einige Siedler-Damen. Nachdem die leckeren Tortenstücke “verputzt“ waren und man zur zweiten Tasse Kaffee oder Tee überging, wurde ein kleines Weihnachtsquiz veranstaltet, bei dem die Teilnehmerinnen ihr Wissen über geschichtliche, kirchliche und traditionelle Weihnachtsthemen bis hin…

Der Nikolaus besucht die Siedlerkinder

Plötzlich hatte es der Nikolaus beim Besuch der Siedlerkinder eilig: „Lasst uns schnell ins Trockene eilen, meine Tiere und den Schlitten habe ich schon gut im Wald geparkt“, sagte er, als er rund 50 Kinder mit ihren Eltern am Samstagabend nach dem Nikolaustag am Waldspielplatz entdeckte. Mit Taschenlampen bestens ausgestattet zeigten die Siedlerkindern dem Nikolaus…

Adventskranz am Siedlerplatz

Pünktlich zum ersten Advent strahlt jetzt ein großer Adventskranz am Siedlerplatz in der Münchfeldstraße. Jeden Abend, nach Einbruch der Dunkelheit, werden die zahlreichen Lichtlein angeschaltet und sorgen so für eine vorweihnachtliche Stimmung. Einen herzlichen Dank an Familie Hasenauer für das schmücken und organisieren des Adventskranzes, der sicherlich der größte in der ganzen Siedlung ist.

Kronenkorken für einen guten Zweck

Schon seit vielen Jahren sammelt die Siedlergemeinschaft Rastatt-Münchfeld Korken und Batterien an der Siedlergarage in der Landseestraße. Während die Korken für einen guten Zwecks gespendet werden, werden die Batterien umweltgerecht entsorgt. Seit wenigen Tagen gibt es nun eine dritte, blaue Tonne mit grünen Aufklebern. Hier sammelt der Kiwanis-Club Rastatt unter dem Motto „Kronkorken in Euro…