Arbeitseinsatz bei den Siedler – Garagen

Bei verschiedenen Arbeitseinsätzen haben Vorstandsmitglieder und Anwohner jetzt rund um die Siedlergaragen kräftig aufgeräumt.
Brombeerhecken wurden entfernt und Unkraut gejätet. “Ich danke allen tatkräftigen Helfern für ihren Einsatz”, sagte der Vorsitzende der Gemeinschaft, Wolfgang Franzke. Neben dem Hangar der Siedler wurde der Boden mit Rinden-Mulch abgedeckt und einiges an Grün gepflanzt. Das freut nicht nur die Anwohner, die vom neuen, schönen Anblick begeistert sind.

In den kommenden Wochen planen die Münchfeldsiedler weitere Arbeitseinsätze unter anderem auf der Siedlerwiese. Dazu lädt der Vorstand alle Siedlerfamilien ein, kräftig mitzuhelfen. Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen mitzumachen. Jeder sollte sein eigenes Gartenwerkzeug (Handschuhe, Gartenschere, Spaten) mitbringen.

Folgende Einsätze sind geplant:

* Samstag, 04.09. am Festplatz in der oberen Münchfeldstraße
* Samstag, 18.09. an den Siedlergaragen
* Samstag, 16.10. am Biotop auf der Streuobstwiese.

Beginn ist jeweils um 9 Uhr.

Stephan Friedrich